| Fundamenta Group

Die Fondsperformance des „FG Wohninvest Deutschland“ übertrifft bereits im ersten vollen Geschäftsjahr die geplante Zielrendite – Fonds und Unternehmen wachsen dynamisch weiter.

Der von der Fundamenta Group Deutschland AG gemanagte Fonds “FG Wohninvest Deutschland S.C.S. SICAF-SIF“ wächst rasch und schließt das erste volle Geschäftsjahr mit einer Cashflow-Rendite von 3,5% und einer Total Performance von 7,2% ab. Mit den letzten Zukäufen liegt das Investitionsvolumen bei rund EUR 320 Mio. mit ca. 2.300 verwalteten Wohneinheiten.

Der offene Immobilienfonds „FG Wohninvest Deutschland S.C.S. SICAV-SIF“ hat bis zum Ende des ersten vollen Fondsgeschäftsjahres zum 30.09.2018 insgesamt 13 Wohnimmobilienportfolios mit einem Gesamtvolumen von EUR 140 Mio. angekauft. Durch zwischenzeitlich erfolgte weitere Zukäufe von 9 Wohnimmobilienportfolios liegt das Investitionsvolumen des Fonds per Ende Januar 2019 bereits bei EUR 316 Mio. Insgesamt soll der „FG Wohninvest Deutschland“ in diesem Jahr auf EUR 700 Mio. wachsen.

Seit dem Fondsstart im Juni 2017 konnten Investorengelder in Höhe von EUR 246 Mio. für den Fonds akquiriert werden. Das eingesammelte Eigenkapital wurde jeweils in einem Zeitraum von 3-6 Monaten komplett abgerufen. Da nahezu alle Gelder der letzten Kapitalrunde bereits wieder investiert sind, wird gerade eine weitere Kapitalerhöhung für den Fonds vorbereitet. 

„Das erste volle Fondsgeschäftsjahr des „FG Wohninvest Deutschland“ war gekennzeichnet von einem sehr dynamischen Wachstum. Gleichzeitig wurden alle gesetzten Renditeziele deutlich übertroffen. Mit der sehr fokussierten, strategischen Ausrichtung auf wachstumsstarke B-Städte und die Agglomerationen von A-Städten im stabilen, mittleren Mietpreissegment konnten wir die Fondsstrategie präzise umsetzen. Ich denke, wir sind fulminant in den deutschen Markt eingetreten und haben uns dort rasch als Spezialist im Wohnsegment auf der Basis unserer soliden Schweizer Wurzeln etabliert. In diesem Zuge wollen wir das dynamische Unternehmenswachstum konsequent fortsetzen. Wir sind mittlerweile mehr als 20 Immobilien- und Finanzspezialisten in Deutschland und werden auch in diesem Jahr personell weiter wachsen. Auch auf der Produktseite wollen wir weiter expandieren und das Angebot in 2019 für unsere Investoren ausweiten. Wir arbeiten gerade intensiv an der Auflage unseres neuen kapitalgewinnorientierten Produktes – einem geschlossenen Fonds – der vor allem für Semi-Institutionelle Investoren wie Family Offices und UHNW interessant sein wird.“, so Christian Paul, Vorstandsvorsitzender der Fundamenta Group Deutschland AG.

 

 

« zurück