| Fundamenta Group

Fundamenta Group Deutschland AG erwirbt zwei Wohnanlagen an Hamburgs Stadtgrenzen.

Der von der Fundamenta Group Deutschland AG auferlegte institutionelle Immobilienfonds „FG Wohninvest Deutschland S.C.S.-SICAV-SIF“ hat in Wedel und Norderstedt zwei Wohnanlagen an Hamburgs Stadtgrenzen erworben.

Mit zwei achtgeschossigen Wohnhäusern verfügt die 1961 in Wedel erbaute Anlage über je 56 Wohneinheiten mit Größen zwischen 30 m² und 67 m². Die Gesamtfläche beträgt 6.103 m². Rund die Hälfte der Einheiten ist saniert, alle Wohnungen verfügen über einen Balkon. Auf dem großzügigen Grundstück befinden sich außerdem zwei Garagenzeilen mit je 18 Einzelgaragen sowie Außenstellplätze.

Die Wohnanlage in Norderstedt befindet sich auf einem großen Grundstück in ruhiger, grüner Lage. Die Häusern verfügen über eine Wohnfläche von rund 11.516 m² und die 192 Wohnungen sind zu einem Großteil saniert. Jedes Gebäude ist mit einem Fahrstuhl ausgestattet und auf dem Grundstück befinden sich außerdem 51 Garagen sowie ausreichend Außenstellplätze. Der Erhaltungszustand der Wohnanlage ist dem Baujahr entsprechend sehr gepflegt.

Vermittelt wurden die Objekte vom Hamburger Spezialisten für Investment Immobilien ZINSHAUSTEAM & KENBO.

« zurück