| Fundamenta Group

Information zum Coronavirus

Im Umgang mit den Auswirkungen der Coronavirus Krise hat die Sicherheit und das Wohlergehen aller Anspruchsgruppen und Mitarbeitenden für die Fundamenta Group Deutschland AG oberste Priorität.

Im Einklang mit den behördlichen Maßnahmen und den Empfehlungen der Virologen unternehmen wir alles, um die Übertragungswahrscheinlichkeit des Coronavirus und die Gesundheitsgefährdung der Menschen zu minimieren.

Dabei erweist es sich als großer Vorteil, dass wir alle erforderlichen Leistungen aus einer Hand erbringen und unsere Partner und insbesondere die Immobilien Verwalter nach strengen Qualitätskriterien auswählen können. Dieser Ansatz gewährleistet auf allen Stufen die größtmögliche Professionalität und Disziplin − eine Eigenschaft, die in der gegenwärtigen Situation entscheidend ist.

Um auf neue Entwicklungen adäquat und schnell reagieren zu können, stehen wir mit unseren Partnern im engen Kontakt. Mit den Immobilienverwaltungen haben wir jeweils klar definierte Verhaltensweisen und Prozesse initiiert. Dazu gehören etwa Maßnahmen zum Schutz von Mieterinnen und Mietern bei Besichtigungen, Abnahmen oder Übergaben wie auch Regelungen im täglichen Umgang.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Fundamenta Group Deutschland AG arbeiten bereits seit vorletzter Woche größtenteils im Homeoffice. Der Zugriff auf die Systeme und die Kommunikation nach innen und außen sind gewährleistet. Die optimale Koordination mit den verantwortlichen Gremien des Anlagevehikels ist sichergestellt. Die Handlungsfähigkeit ist gewährleistet. Im Übrigen halten wir uns rigoros an die Vorgaben und Empfehlungen der Behörden und der Fachleute.

An dieser Stelle möchten wir uns bei den erwähnten Partnern für ihren Einsatz herzlich bedanken. Gleichzeitig danken wir Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Verbundenheit mit unserem Unternehmen.

Wir wünschen Ihnen alles Gute und beste Gesundheit.

Ihre Fundamenta Group Deutschland AG 

« zurück